WALD-YOGA

Raus aus den Gedanken, rein ins Spüren und dem Alltag entfliehen.

Gemeinsam machen wir unsere Yoga-Praxis zu einem wundervollen Erlebnis, bei dem wir in die beruhigende Atmosphäre des Waldes eintauchen, uns anschließend mit leckerem Essen verwöhnen, in der Hängematte die Seele baumeln lassen und ganz entspannt, den mystischen Klängen meiner Handpan lauschen.

Termine 2021:

 

Nordkirchen

Sa. 25.09.2021 – Hatha Vinyasa - freie Plätze

So. 03.10.2021 – Yin Yoga - freie Plätze

Zeitraum: 16 – 19 Uhr (Ende offen)
Teilnahmegebühr: 40 €
Teilnehmerzahl: max: 10 Personen / mindestens: 6 Personen

Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, findet Wald-Yoga leider nicht statt.

 

Teilnahmebedingungen & AGBs

Image

WARUM DENN YOGA IM WALD?

Ich finde Yoga draußen zu machen ist eine sehr intensive Erfahrung. Die frische Luft und die Ruhe des Waldes helfen mir, mich zu erden und besser in mich hinein zu spüren. Ich bin völlig im Hier und Jetzt, ohne jegliche Ablenkung. Nur meine Matte, die Geräusche des Waldes und ich.

VERANSTALTUNGSABLAUF

Veranstaltungsablauf: Wir treffen uns pünktlich um 16 Uhr, um gemeinsam zu unserem ausgewählten Yogaplatz zu gehen, wo bereits alles vorbereitet ist. Hängematten zum Entspannen, ein kleiner Snack für danach und meine Handpan, die darauf wartet, euch mit ihren mystischen Klängen zu verzaubern.

 

Die Yoga-Praxis dauert 90 Minuten und ist für jedes Level geeignet.

Anschließend lassen wir den Abend gemütlich ausklingen.

 

Meine wunderbare Freundin und Yogini Sarah Stiewe, die nach Bali, auf die Insel der Götter, reiste, um ihre Yoga-Ausbildung zu machen, wird die Yoga-Einheit anleiten. Sarah ist lebenslustig, authentisch und Pott-Kind from the heart.
Getreu dem Motto „Alles kann, nichts muss“ wird sie mit euch die Matte rocken.

 

Rock Om und Namasté